14.06. - 21.06.18

Mediterranes Basisches Fasten, was ist das?

Eigentlich nichts anderes, als Basisches Fasten im Frühjahr oder Herbst. Der große Vorteil beim
Fasten im Sommer ist allerdings das reichhaltige Angebot an Obst und Gemüse. Viele Obst- und
Gemüsesorten haben in dieser Jahreszeit auch bei uns Saison und Sie sollten dann auch nach
Ware aus Deutschland greifen. Frischer und aromatischer können wir die Sachen nicht bekommen.
Sie haben keine langen Transportwege hinter sich und werden nicht unreif geerntet. Das macht sich
natürlich im Geschmack bemerkbar. Denken wir nur an die Tomaten aus dem eigenen Garten.
Einfach lecker. So fällt es noch viel leichter, die basischen Lebensmittel zu genießen.

Am ersten Kurstreff erhalten Sie das Grundgerüst an Infos für die bevorstehende Fastenwoche,
so dass Sie gleich am nächsten Tag mit dem Fasten beginnen können.
Für zu Hause bekommen Sie ein Script und mediterrane, basische Rezepte für Ihre Fastenwoche.

Am Samstagmorgen dürfen Sie geniessen, denn wir werden gemeinsam frühstücken.
Sie sind von mir herzlich eingeladen, sich an den basisch gedeckten Frühstückstisch zu
setzten und gemütlich mit der Gruppe zu frühstücken.
Je nach Wetterlage können wir vorher gerne einen kurzen Spaziergang machen

Am Montagabend werden wir zusammen basische Antipasti herstellen und dabei mediterrane
Küchenkräuter verarbeiten. Im Anschluss werden wir gemeinsam das Abendessen einnehmen.

Übrigens: auch während der basischen Fastenwoche müssen Sie aufs Grillen nicht verzichten.

Weitere Infos zum Fasten.........

KURSTREFFEN:
Do. 14.06.18            19.00 – 21.00 Uhr
Sa.  16.06.18            09.00 – 11.00 Uhr
Mo. 18.06.18           18.00 – 20.00 Uhr
Do. 21.06.18            19.00 – 20.30 Uhr


KOSTEN:      79,- €    inkl. Frühstück am Samstag und Abendessen am Montag.
                                              Alles in Bio-Qualität.

LEITUNG:    Kornelia Kircher

 

Go To Top